BLEACHING - ZAHNAUFHELLUNG

Verfärbungen der Zähne können unterschiedliche Ursachen haben. Mit der Zeit lagern sich Nikotin, Koffein oder etwa Tannin, das im Wein enthalten ist, am Zahnschmelz ab. Auch Medikamente können Flecken auf unseren Zähnen hinterlassen. Generell wird unsere Zahnfarbe im Alter dunkler.

Bleaching ist eine professionell durchgeführte Zahnaufhellung. Sie führt in den meisten Fällen schon nach einer Sitzung zum gewünschten Ergebnis. Wasserstoffperoxid – ein Bestandteil des Bleachinggels – und Sauerstoff dringen in den Zahnschmelz und ins Zahndentin ein. Dabei werden die Verfärbungen aus den Zähnen herausgelöst. Dies gelingt besonders effektiv durch das LED-Bleachinglicht. Das Ergebnis hält länger an, wenn Sie regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung gehen – nicht nur wegen der weißeren Zähne.

Es gibt bestimmte Ausnahmen, in denen wir von einer Bleaching-Behandlung abraten. Bei Schwangeren oder Patienten unter 18 Jahren sollte kein Bleaching gemacht werden. Patienten mit sensiblen Zähnen, freistehenden Zahnhälsen oder Zahnfleischentzündungen sollten in der Regel kein Zahnbleaching durchführen.

Bei uns in der Zahnarztpraxis Dental First wird vor jedem Bleaching eine Erstvisite mit unseren Spezialisten durchgeführt, um Ihre Mundgesundheit festzustellen. Für optimale Ergebnisse wird außerdem vorher eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt.

Gerne vereinbaren wir einen Termin unter T. 0471 051 080 oder schreiben Sie uns eine Nachricht. 

Möchten Sie gerne weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns