Hochleistungs-Laser

Der Einsatz von Laser in der Zahnmedizin als Alternative zum Skalpell (wenn möglich) und zur traditionellen Chirurgie bedeutet, Patienten mit Technologien zu behandeln, die weniger invasiv, weniger schmerzhaft, oft präziser und mit besseren Ergebnissen sind.

Die Vorteile des Einsatzes von Laser sind zahlreich:

  • Ermöglicht einen präziseren Eingriff als herkömmliche Geräte und schädigt das umliegende Gewebe nicht.
  • Reduziert den Bedarf an Anästhesie und Nähten und sorgt für einen weniger schmerzhaften postoperativen Verlauf, mit weniger Schwellungen und Empfindlichkeit im Vergleich zu traditionellen Methoden, mit schnellerer Heilung und dadurch weniger Stress für den Patienten. Lasersitzungen sind zudem deutlich kürzer als herkömmliche.
  • Der Laserstrahl ist in der Lage, in die Parodontaltasche einzudringen und die Bakterien zu beseitigen, die Parodontalerkrankungen verursachen.
  • Es ist eine praktikable Behandlung für fortgeschrittene Parodontose ohne die Notwendigkeit einer Operation.
  • Es beseitigt sofort das Zahnfleischbluten und die Unannehmlichkeiten, die normalerweise durch eine Operation verursacht werden.
  • Eliminiert oder reduziert die Zahnbeweglichkeit.
  • Regeneriert das parodontale Gewebe.
  • Bietet eine höhere Erfolgsquote.
  • Ermöglicht die einfache Behebung von eventuellen Rückfällen

Möchten Sie gerne weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns