SCHNARCHTHERAPIE

Wir setzen Atmung als selbstverständlich voraus. Erst wenn wir nachts schnarchen, müde aufwachen oder Atemstörungen haben, wird uns die Bedeutung eines jeden Atemzuges richtig bewusst und wir beginnen, uns auf eine bessere Atmung zu konzentrieren.

Wie entsteht das Schnarchgeräusch?

Im Schlaf entspannen sich die Rachenmuskeln. Dies kann dazu führen, dass die oberen Atemwege so verengt werden, dass nicht mehr ausreichend Luft in unsere Lunge gelangt. Diese Verengung der Atemwege verursacht eine Vibration im Rachen, die wir Schnarchen nennen.

Schnarchen stört nicht nur Ihren Partner, sondern auch Sie selbst. Ihr Körper erhält nicht ausreichend Sauerstoff, um wichtige Funktionen auszuführen. Das Atemzentrum in Ihrem Gehirn registriert, dass Sie nicht atmen und löst daher eine kurze Weckreaktion aus, damit Sie nach Luft schnappen und anfangen, wieder zu atmen. Wahrscheinlich wachen Sie nachts auf, ohne es zu bemerken. Diese Schlafstörung nennt man obstruktive Schlafapnoe (OSA).

Schnarchen ist nur ein Symptom für diese gesundheitsgefährdende Krankheit. Es ist wichtig, die Symptome zu erkennen, um sofort eingreifen zu können. Morgendliche Kopfschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, geringe Stressresistenz, Vergesslichkeit oder mangelnde Ausdauerfähigkeiten sind grundlegende Anzeichen für eine potentielle obstruktive Schlafapnoe.

Viele Menschen leiden an Schlafapnoe, ohne es zu wissen.

Wird Schlafapnoe nicht behandelt, so kann sie bei Patienten zu Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Schlaganfall, Krebs oder Depressionen führen. Schlafapnoe kann auch negative Auswirkungen auf Ihr äußeres Erscheinungsbild, Ihre Arbeit und Ihre Sicherheit haben.

Wenn Sie an Schlafapnoe leiden, ist die gute Nachricht, dass wir etwas tun können.

Die Unterkieferschiene NarvalCCTM hält Ihre Atemwege während Sie schlafen frei. Sie ist die grazilste und leichteste derzeit auf dem Markt erhältliche, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Genau dieser Komfort ist der Schlüssel der hohen Wirksamkeit in der Anwendung.

Wenn sie Schwierigkeiten beim Atmen haben – im Schlaf aber auch tagsüber - ist es wichtig, dass Sie diese Symptome ernst nehmen.

Vereinbaren Sie gleich mit unseren Experten und Spezialisten eine Erstvisite unter 0471 051 080 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Möchten Sie gerne weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns