News

Erstaunliche Gründe, warum Ihre Zähne nicht weißer sind

24 Oktober 2018

Gelbe Zähne sind oft ein ästhetischer Störfaktor eines schönen Lächelns. Die Ursachen für die unschönen Verfärbungen können unterschiedliche sein wie z.b. Rauchen, Kaffee oder Tee -meistens die Hauptverantworlichen. 

Gelbe Zähne: Ursachen und mögliche Erkrankungen

Zu den häufigsten Ursachen für gelbe Zähne zählt genetische Veranlagung. Das heißt manche Menschen haben einfach von Natur aus gelbere Zähne als andere. Ein weiterer Grund ist das Alter. Im Laufe der Zeit werden die Zähne automatisch gelber, da der weiße Zahnschmelz allmählich dünner wird. Rauchen, Tee, Alkohol und andere Nahrungsmittel mit enthaltenen Farbpartikel verfärben unsere Zähne. Dazu kommt mangelnde oder schlechte Mundhygiene. 

Mittlerweile gibt es viele Do-it-yourself Bleaching Methoden für zu Hause. Wir raten grundsätzlich davon ab, da der Zahnschmelz zu sehr angegriffen werden kann und der Zahn somit geschädigt wird. 

In der Regel, sollten Sie Ihren Zahnarzt fragen ob und welche Zahnaufhellung für Sie geeignet ist, denn bestimmte Faktoren sollten beachten werden. 

Professionelles Bleaching wird sicher beim Zahnarzt durchgeführt. Vor dem professionellen Bleaching führen wir eine professionelle Zahnreinigung durch um Entzündungen im Mundraum auszuschließen und um das Zahnfleisch und die Zähne zu kontrollieren, damit ein Bleaching gefahrlos durchgeführt werden kann.

Kontrollvisiten, Bleachings und professionelle Zahnreinigung in der etwas anderen Zahnarztpraxis Dental First vormerken.