News

GELBE ZÄHNE – 4 SCHLECHTE ANGEWOHNHEITEN

09 Juni 2021

Möchtest auch du ein strahlendes, weißes Lächeln wie die Stars? Achte auf diese 4 Gewohnheiten, die gelbe Zähne verursachen... ohne dein Wissen!

 

  1. Zu häufige Verwendung von Mundspülungen. Manche Menschen missbrauchen Mundwasser, indem sie es zum ständigen Spülen verwenden. Wenn die Mundspülung jedoch nicht von Ihrem Zahnarzt entsprechend den Bedürfnissen Ihrer Zähne empfohlen wurde, besteht die Gefahr, dass sie die Zahnschmelzschicht angreift, anstatt antibakteriell zu wirken.
  2. Häufiges Verzehren von säurehaltigem Obst. Im Sommer steigt die Lust auf frisches Obst, verbunden mit der Gelegenheit, Smoothies oder Zentrifugen zu trinken. Vorsicht jedoch bei zitronensäurehaltigen Früchten (Zitronen, Orangen, Grapefruits...), die die Schmelzschicht der Zähne schwächen können. Ein Tipp ist, den Mund nach dem Verzehr mit ein wenig Wasser auszuspülen.
  3. Ausreden, um die Zahnpflege zu vernachlässigen. Keine Faulheit! Die Tatsache, dass du mittags wegen der Arbeit nicht zu Hause bist, ist keine Entschuldigung, die Zahnpflege zu vernachlässigen. Pflege dein Lächeln, indem du Zahnbürste, Zahnseide und Zahnpasta immer bei dir hast und das Bad im Büro zum Zähneputzen benutzt.
  4. Zu kräftiges Bürsten. Zu starkes Zähneputzen ist nicht gleichbedeutend mit einer besseren Reinigung der Zähne. Bei zu viel Energie besteht die Gefahr, dass die Schmelzschicht beschädigt und geschwächt wird. Langsame, sanfte Bewegungen erfüllen die Aufgabe der Reinigung und schonen die Gesundheit deiner Zähne und des Zahnfleisches.

 

Möchtest du dein strahlendes Lächeln zurückerhalten? Buche einen Termin und entdecke die  "Bleaching"-Behandlung.

Ruf uns an unter: 0471 051080 oder schreibe uns eine E-Mail: info_at_dentalfirst.it